Galaxy Mediguard (Bambi)
Kora Mediguard ( Sunny)
Be Mine Forever of Clear Passion (Coco)
Sweetie Mediguard (Gipsy)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   WELPEN ALARM!

 

 

Hündin Kora Mediguard (Sunny)

 Hündin Kora Mediguard (Sunny)

 Geboren am 05.06.2008,        

 FCI - Reg: COR A 2316-8/111

 

 

 

 

 

 

Rüde White of Golden Aramis

Geboren am 17.07.2011

Zuchbuchnummer: 11 - 4531 ICR

 

 

 

Endlich hat das lange Warten ein Ende.
Unser A-WURF ist da!!!!
 Unsere liebe Hündin hat die schwere Geburt gut überstanden und hat uns zwei wunderschöne Mädchen und drei kräftige Jungs geschenkt. 


Aus der Verpaarung mit „White of Golden Aramis“ (Buddy) hat unsere Kora Mediguard (Sunny) von „Be My Forever“ am Freitag, den 03.06.2016 wunderschöne, gesunde Welpen in den Farben weiß und creme zur Welt gebracht. Sunny und Buddy sind beide auf Zuchttauglichkeit geprüft. Aufgrund der vorliegenden Gentests des Rüden können die Welpen nie an Muskeldystrophie, Ichthyose, prdc-PRA, GR-PRA 1 und GR-PRA 2 erkranken.


Unsere Welpen werden wohlbehütet und rund um die Uhr betreut aufwachsen.  Sie werden gestreichelt, geknuddelt, sauber gehalten und geliebt, denn wir finden, dass der Kontakt, die Nähe der Welpen zu der Familie genauso wichtig wie ihre Gesundheit sind.  Wir schlafen die ersten 4 Wochen im Wohnzimmer, neben der Wurfkiste und sind so für die Mama und ihre Kleinen da. Die süßen Eisbären werden bei uns keinen Zwinger, keinen Keller und auch keine Isolation kennenlernen. Der Golden Retriever ist ein Familienhund, der seine Menschen braucht, jedem gefallen will und seine Familien mit seiner Treue und Liebe überschüttet.  Wird der Golden Retriever in einem Zwinger- getrennt von seiner Familie- gehalten, verkümmert er.  Wir lieben alle unsere Hunde, ziehen die Kleinen mit viel Liebe auf und möchten natürlich, dass es in ihrem Leben genauso weitergeht. Darum wünschen wir uns nur liebe- /verantwortungsvolle neue Besitzer, die unsere Kleinen wie ein Familienmitglied behandeln werden, Zeit mit ihnen verbringen, sie hegen und pflegen und was am wichtigsten ist: sie LIEBEN!


Mit 4 Wochen dürfen unsere Welpen Besuch empfangen. Die zukünftigen Besitzer werden bei uns „herzlich willkommen“ sein und wir werden uns über jeden Besuch sehr freuen. In der Besuchszeit hat das Herrchen/Frauchen die Möglichkeit ihren „Auserwählten“ vorzeitig kennenzulernen und die Entwicklung dessen mitzuerleben.
Ab der 4. Woche werden die kleinen Eisbären auch den Garten und das „Gassi-Grundstück“ hinter unserem Haus erkunden dürfen. Wir werden versuchen unsere Babies an das Saubersein zu gewöhnen.  Es wird eine harte Zeit für uns sein, aber wir finden, dass sich die Mühe lohnen wird, denn ein Herrchen/Frauchen, der nur wenig Stress mit dem Welpen hat, ein glücklicher neuer Besitzer sein wird.
Welpen zu haben bedeutet viel Arbeit, viel „geopferte“ Zeit, aber auch die schönste Erfahrung, die man haben kann!
Abgegeben werden die kleinen Eisbären frühestens am 30.07.16, nachdem sie von der Tierärztin untersucht, geimpft, gechipt und jeder sein Gesundheitszeugnis bekommen hat, abgegeben. Neben Ahnentafel mit Stammbaum, Gesundheitszeugnis und EU-Heimtierausweis bekommen unsere Welpen ein umfangreiches Welpen-Starter-Paket (hochwertiges Futter, Vetbed,  Halsband, Leine, Lachsöl uvm)  sowie einen Futterplan und einen Welpenbrief.
Wir wünschen uns, dass wir mit den Familien unserer Hundekinder in Kontakt bleiben, sodass wir ihre Entwicklung verfolgen und ein wenig an ihrem neuen Leben teilhaben können.  Wir werden uns über jedes Foto, Telefonat oder Mail, die wir von dem neuen Herrchen/Frauchen bekommen, freuen.
Bei Problemen stehen wir Ihnen jeder Zeit zur Verfügung.


R. Salmen